Kino im Pfarrhaus im November

17 Uhr "Peter Hase" und 20 Uhr "Green Book".

Am Freitag, 15. November 2019 zeigen wir um 17.00 Uhr einen amerikanisch-australischen Familienfilm von Will Gluck aus dem Jahr 2018.

Peter Hase (Peter Rabbitt)

Peter Hase, seine drei Schwestern Flopsi, Mopsi und Wuschelpuschel sowie sein Cousin Benjamin sind fünf Hasen, die regelmäßig Gemüse aus dem Garten von Mr. McGregor stibitzen. Dieser versucht, ihnen mit Zäunen und Fallen beizukommen. Als Beschützerin der Hasen erweist sich die Malerin Bea, die im Nachbarhaus lebt.
Eine Mix aus Real- und Animationsfilm mit der Stimme von Christoph Maria Herbst.

Und um 20.00 Uhr zeigen wir eine Tragikomödie von Peter Farrelly aus dem Jahr 2018.

Green Book – Eine besondere Freundschaft

Im Zentrum der Filmbiografie, die nach einer wahren Begebenheit gestaltet ist, stehen der schwarze Jazz-Pianist Don Shirley und sein weißer Fahrer Tony Lip, die in den 1960er-Jahren auf einer Konzert-Tournee von New York City bis in die Südstaaten unterwegs sind.
Ein vielfach preisgekrönte Film, der einen in Bestlaune aus dem Kino entlässt.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.